Spendenverwendung

Seit 1875 ist das Haus der Barmherzigkeit für Menschen mit höchstem Unterstützungs- und Pflegebedarf da. 

Viele wichtige Therapien wie  Schmerz-, Hydro-, oder Garten-Therapie und Freizeitangebote werden nicht oder nicht ausreichend von diversen Kostenträgern finanziert.

Dabei sind diese besonders wichtig für die Lebensqualität und -freude unserer rund 1.400 hochbetagten, chronisch kranken PatientInnen und schwer mehrfach behinderten KlientInnen. Nur Ihre Spende hilft uns dabei diese weiterhin anbieten zu können.

Ihre Spende schenkt Lebensqualität.

Sicherheit und Vertrauen

Seit 2002 führt das Haus der Barmherzigkeit das Österreichische Spendengütesiegel.

Als eine der ersten begünstigen Organisationen sind seit 2009 Spenden an das HB steuerlich absetzbar. Zusätzlich unterziehen sich alle HB-Einrichtungen einer jährlichen externen Überprüfung der Qualitätsstandards durch "Quality Austria". So ist sichergestellt, dass die vorhandenen finanziellen Mittel bestmöglich eingesetzt werden.
 

Mit Ihrer Spende schenken Sie schwer pflegebedürftigen Menschen Lebensqualität! DANKE!

seitenbild