Mag. Christian Zwittnig
Leiter Kommunikation und Fundraising
T. +43/1/40 199-1364
M. +43/664/610 12 16
E-Mail schicken

08.11.2017

Einladung zum Herbstforum chronisch_konkret

Mit freundlicher Unterstützung

Die Diagnose Krebs war in der Vergangenheit fast immer mit einem baldigen Ableben gleichzusetzen. Durch die beachtlichen Fortschritte in der Medizin wird dies in Zukunft anders sein. Es wird möglich werden, was noch vor Jahren unvorstellbar war: ein langes Leben trotz einer Krebsdiagnose.

Die generell gestiegene Lebenserwartung wird dank zielgerichteter Therapien, onkologischer Rehabilitation und Pflegeangeboten deutlich weniger verkürzt. Wie aber sieht ein solches langes Leben aus?
Hat es die moderne Medizin tatsächlich geschafft, aus einer einst tödlichen Erkrankung eine chronische zu machen? Wer versorgt und wer betreut die Betroffenen – und darf es aus ethischer Sicht ein „ewiges Leben“ geben?

Diese und andere Fragen werden von zwei Experten auf diesem Gebiet, Frau Prof. Dr. Dr. Eva Winkler, Oberärztin am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Heidelberg, und Herrn Prof. Dr. Alexander Gaiger, Facharzt für Innere Medizin mit Spezialisierung auf Hämato-Onkologie, bei unserem Herbstforum chronisch_konkret behandelt. Zu dieser Veranstaltung laden wir Sie herzlich ein. Details entnehmen Sie bitte der Einladung.

Wir freuen mich sehr, Sie bei diesem informativen und interessanten Abend begrüßen zu dürfen!

 

 

zurück zur Übersicht
seitenbild